News | Facts | Termine

In diesem Bereich seht ihr jeweils anhand einer chronologischen Auflistung News zu unserer Location, zu angedachten Events und viele Informationen mehr.

Es lohnt sich, diese Rubrik von Zeit zu Zeit erneut zu besuchen, um jeweils up 2 date zu sein ...



 Info   Offenes-Forum zum DINGSBUMSTAUSCH jetzt online
Offenes Forum ab jetzt online zum "Dingsbums"-Tauschregal am Hinsundkunzt ... Viele von euch kennen schon das Dingsbums-Tauschregal am Hinsundkunzt (Berrenrather Strasse 182 im Hinterhof), in welchem man kostenlos dort deponierte "Dinge" mitnehmen und natürlich auch dort abstellen kann. Eine genaue Erklärung ist für Neulinge jederzeit unter http://www.hinsundkunzt.de/index-42-d.html einsehbar. AB JETZT NEU: Wir haben nun ein Online-Forum eröffnet, in dem ihr Nachbarinnen und Nachbarn Anregungen, Gesuche, Kritiken und Lob zum Tauschregal hinterlassen könnt. Natürlich könnt ihr dort auch anhand eines schwarzen Brettes Dinge, die ihr benötigt "anfragen", sodass andere Personen diese kurzfristig für euch im Regal abstellen. Ebenso verhält es sich, wenn ihr spezielle Dinge zum Regal bringt und eure Nachbarschaft darüber informieren wollt, dass ihr soeben etwas dort zur kostenlosen Abholung hinterlegt habt. Das Online-Forum ist ab JETZT erreichbar unter: http://www.hinsundkunzt.de/index-14-regal.php Wir freuen uns über eine regen Nutzung des neuen Forums! Liebe Grüße


 Termine   Unsere erste Kinderspielzeug TAUSCHBÖRSE
Der vollkommen kostenlose Spielzeug-Tausch findet alle 3 Monate regelmäßig – jeweils an einem Samstag in der Zeit von 11:00 bis 14:00 Uhr - statt in den Räumen des Nachbarschaftsateliers hinsundkunzt, Berrenrather Straße 182 (durch die Toreinfahrt im Hinterhof) in 50937 Köln Sülz. Erster Termin: Samstag, 29.02.2020 von 11:00 bis 14:00 Uhr Die "Abgabe" eurer "Tauschware" erfolgt jeweils ab 10:30 Uhr am Veranstaltungstag! Einlass & Run auf die Spielzeugtische ist um 11:00 Uhr. Die "Spielregeln", um beim Spielzeugtausch mitzumachen, ersiehst du unter www.hinsundkunzt.de/toys Bringe bitte (wenn möglich) mindestens 5 sorgfältig ausgewählte und intakte Spielzeuge für Kinder & Jugendliche (sei es der Teddy, eine Kiste Lego, ein Bio-Kasten oder ein Puzzle u.v.m) zum Spielzeug-Tausch mit. Solltest du jedoch keine 5 Teile haben, um sie mitzubringen, darfst du trotzdem bei uns mitmachen! Getauscht werden soll nur Spielzeug, das in einem sehr guten Zustand ist, sprich: ohne fehlende Teile, ohne Beschädigungen und bitte sauber – also so, wie du es deinen eigenen Kindern geben würdest!! Durch die Abgabe deiner Spielzeuge erhältst du vor Ort sozusagen deinen "Eintrittsausweis", der dich berechtigt, selbst Spielzeuge, die andere Personen abgaben, für dich und deine Kinder mitzunehmen. Der "Eintrittsausweis" verfällt am Ende des Tages des Spielzeug-Tauschs und kann für künftige Spielzeug-Tausch Partys nicht mehr verwendet werden, da jeder Spielzeug-Tausch Termin als abgeschlossenes Event von uns gewertet wird und weder Eintrittsausweise noch Spielzeuge in den nächsten Spielzeug-Tausch übertragen werden! Grundsätzlich könnt ihr mitgebrachte Spielzeuge, die nicht von anderen Besuchern mitgenommen wurden, zum Ende der Veranstaltung hin wieder abholen in der Zeit von 13:45 Uhr bis 14:00 Uhr; solltet ihr euch jedoch dafür entscheiden, eure mitgebrachten und beim Tausch übrig gebliebenen Teile nicht mehr zurücknehmen zu wollen, werden wir diese nach dem Spielzeug-Tausch einsammeln und als Konvolut an die Diakonie Michaelshoven spenden. Wir freuen uns auf dich/euch! Euer Spielzeug-Tausch Team aus dem hinsundkunzt

 Info   Wenn Personen pflegebedürftig werden ...
Um hier richtig und informiert zu agieren, wenn z.B. die eigenen Eltern pflegebeürftig werden, kann man sich bei fachlich versierten Personen schon im Vorfeld informieren. Christel Woite wird derartige Informations-Nachmittage/-abende künftig im Hinsundkunzt anbieten ... Sehr interessant und empfehlenswert! Infos zur Person könnt ihr auch unter https://www.woite-coaching.de/ abrufen

 Presse   Beitrag über uns auf geheimtipp-koeln.de
Kleiner netter redaktioneller Beitrag von unserer Carina auf geheimtipp-koeln.de >> https://geheimtipp-koeln.de/geheimtipp/hins-und-kunzt-hinterhofromantik-in-suelz/

 Info   Kronkorken sammeln - Sammelbehälter von Blechwech
Nach dem Sturm ist vor dem Sturm. Unser Dingsbumsregal ist nun größer und wind- und wettergeschützter! Auch ist dort nun ein Sammelbehälter für Kronkorken von Blechwech integriert!

 Info   Sammelbehälter für alte Stifte
Aleks aus der Nachhaltigkeitsgruppe des Hinsundkunzt hat eine Initiative aufgetan, die alte Stifte dauerhaft zwecks Recycling und Wertsoff-Rückgewinnung sammelt. Ab sofort können jederzeit im Dingsbums-Tauschregal in einem Sammler alte Stifte gesammelt werden. Bringt sie also immer ins Dingsbums-Tauschregal im Hinsundkunzt (Hinterhof der Berrenratherstrasse 182); dort ist ein kleiner Sammelbehälter aufgestellt für alte Stifte!

 Info   Belegungsplan unserer Räume
Um noch schneller zu sehen, wann bei uns für euch ein Zeitfenster im Atelier frei ist für eure Veranstaltungen und Reservierungen, könnt ihr ab jetzt den Belegungsplan der kommenden 365 Tage jeweils unter http://www.hinsundkunzt.de/index-6-3-2.php einsehen

 Info   Öffnungszeiten des Verleihs am/im Hinsundkunzt
Öffnungszeiten des Verleihs am Hinsundkunzt .::GÜLTIG AB DEM 09.02.2020::. - Mittwochs von 15:30 bis 16:30 Uhr - Donnerstags von 14:30 bis 15:30 Uhr - Freitags von 14:30 bis 15:30 - Samstags von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

 Info   Das Frühjahr naht: Wer möchte ein Lastenrad dauerhaft leihen?
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, das Frühjahr naht; es darf bald wieder raus ins Freie. Auch in diesem Frühjahr werden wir wieder einige Lastenräder anschaffen und für die Nachbarschaft zur langfristigen Verfügung stellen wollen. 15 unserer verliehenen Räder fahren ja schon in der Nachbarschaft herum; siehe u.a. http://www.hinsundkunzt.de/index-17.html Wer von euch Lust hat, ein Lastenrad DAUERHAFT zu leihen, der kontaktiere uns bitte unter info@hinsundkunzt.de ... Bis zu 5 Lastenräder werden wir in Kürze gerne anbieten können! Liebe Grüße

 Info   In Kürze werden die versprochenen Pflanzen verteilt
Liebe Sülzer*innen, ihr hattet ja beim Voting für den kostenlosen Werkzeug- & Geräteverleih im Hinsundkunzt mitgeholfen, und es dadurch ermöglicht, dass wir unter den Gewinnern waren. Danke nochmals dafür! Nun hatten einige von euch u.a. auch einen Vorschlag eingereicht, wo es im Veedel an Blumen und Pflanzen fehlt. Nachdem wir nun den ersten Teil unseres Versprechens einlösten und schon das versprochene Saatgut unter die Leute gebracht haben (ggf. sind für euch noch von den produzierten 150 Saatgut-Tüten (100 versprachen wir ja ursprünglich und 50 produzierten wir noch on top) verfügbar bei folgenden Abholstellen: Cafe Midsommar, Luxemburger Strasse 267 sowie bei Tante Olga, Berrenrather Str. 406 sowie ein kleines Restkontingent bei Hinsundkunzt, möchten wir den Schritt 2 des Versprechens einlösen und in absehbarer Zeit somit 300 kleine Pflanzen im Veedel verteilen. Wir werden an dieser Stelle daher (wohl) im Laufe des Februars Bescheid geben, wenn die Pflanzen-Trays abholbar sind im Nachbarschaftsatelier. Da wir natürlich sehr stark mit der ganzen Sache beschäftigt und dementsprechend ausgelastet sind, wäre es sehr nett, wenn ihr die Pflanzen dann bei uns abholt und ins öffentliche Grün einsetzt. Wir würden uns darüber sehr freuen!

 Termine   Kostenloser Kinder- und Jugendspielzeug TAUSCHBÖRSE
Kostenloser Kinder- und Jugendspielzeug TAUSCHBÖRSE im Nachbarschaftsatelier ... Der vollkommen kostenlose Spielzeug-Tausch findet alle 3 Monate regelmäßig – jeweils an einem Samstag in der Zeit von 11:00 bis 14:00 Uhr - statt in den Räumen des Nachbarschaftsateliers Hinsundkunzt, Berrenrather Straße 182 (durch die Toreinfahrt im Hinterhof) in 50937 Köln Sülz. Die schon festen Termine sind: Samstag, 29.02.2020 von 11:00 bis 14:00 Uhr Samstag, 09.05.2020 von 11:00 bis 14:00 Uhr Die Abgabe eurer Tauschware erfolgt jeweils ab 10:30 Uhr am Veranstaltungstag! Einlass & Run auf die Spielzeugtische ist um 11:00 Uhr. Die Spielregeln, um beim Spielzeugtausch mitzumachen, ersiehst du im nachfolgenden Absatz. Bringe bitte (wenn möglich) mindestens 5 sorgfältig ausgewählte und intakte Spielzeuge für Kinder und Jugendliche (sei es der Teddy, eine Kiste Lego, ein Bio-Kasten oder ein Puzzle u.v.m) zum Spielzeug-Tausch mit. Solltest du jedoch keine 5 Teile haben, um sie mitzubringen, darfst du trotzdem bei uns mitmachen! Getauscht werden soll nur Spielzeug, das in einem sehr guten Zustand ist, sprich: ohne fehlende Teile, ohne Beschädigungen und bitte sauber – also so, wie du es deinen eigenen Kindern geben würdest!! Durch die Abgabe deiner Spielzeuge erhältst du vor Ort sozusagen deinen Eintrittsausweis, der dich berechtigt, selbst Spielzeuge, die andere Personen abgaben, für dich und deine Kinder mitzunehmen. Der Eintrittsausweis verfällt am Ende des Tages des Spielzeug-Tauschs und kann für künftige Spielzeug-Tausch Partys nicht mehr verwendet werden, da jeder Spielzeug-Tausch Termin als abgeschlossenes Event von uns gewertet wird und weder Eintrittsausweise noch Spielzeuge in den nächsten Spielzeug-Tausch übertragen werden! Grundsätzlich könnt ihr mitgebrachte Spielzeuge, die nicht von anderen Besuchern mitgenommen wurden, zum Ende der Veranstaltung hin wieder abholen in der Zeit von 13:45 Uhr bis 14:00 Uhr; solltet ihr euch jedoch dafür entscheiden, eure mitgebrachten und beim Tausch übrig gebliebenen Teile nicht mehr zurücknehmen zu wollen, werden wir diese nach dem Spielzeug-Tausch einsammeln und als Konvolut an eine gemeinnützige Organisation spenden, die wir noch benennen und am Tage der Veranstaltung auch aushängen werden. Nähere Infos erseht ihr unter www.hinsundkunzt.de/toys

 Termine   Samstag, 18.01.2020 zwei Termine nicht verpassen!
Heute - Samstag, 18.01.2020 zwei Termine nicht verpassen! Im Hinsundkunzt (Berrenrather Str. 182 / im Hinterhof) finden heute zwei interessante Termine statt: 1) Einladung zu Silkes Malkursen für Kinder & Erwachsene / KENNENLERN-Stündchen im Hinsundkunzt Bei Kaffee und Kuchen könnt Ihr die Räumlichkeiten kennenlernen, in künstlerische Maltechniken schnuppern und verschiedene Materialien ausprobieren. 18.1.2020 von 15:00 bis 16:00 Uhr Jeder ist herzlich willkommen und Silke freut sich über jeden Besucher. 2) Treffen der NachHALTigkeitsgruppe Von 17:00 bis 19:00 Uhr seid ihr alle eingeladen, vorbei zu kommen, und die NachHALTigkeitsgruppe kennen zu lernen und natürlich eure Ideen einzubringen. Was möchtet Ihr in unserem Veedel verändern? Wie können wir Euch dabei helfen? Ricarda und deren Team freuen sich auf jedes neue Gesicht!

 Info   Die neuen Werkzeuge und Leihartikel!
Das habt IHR Sülzer*innen geschafft. Die neuen Werkzeuge und Leihartikel! Um euch nicht weiter auf die Folter zu spannen, möchten wir euch heute darüber informieren, was IHR gemeinsam durch eure Stimmabgaben beim Voting der Rheinenergie für unser gemeinsames Veedel erreicht habt! Das Fördergeld wurde nun investiert in Geräte und Werkzeuge, die euch allen zu Gute kommen! Besorgt wurden die Artikel, die ihr euch in den Abfragemasken gewünscht habt als Erweiterung des Sortimentes ... Nachfolgend aufgelistet die neuesten Werkzeuge und Geräte, die ab jetzt bei Hinsundkunzt im kostenlosen Verleih im Lagerbestand aufgenommen wurden: Zum Verleih und den Reservierungsmöglichkeiten gelangt ihr jederzeit unter www.hinsundkunzt.de/verleih Baustrahler/Arbeitsleuchte, TACKLIFE LED 30W Bohrmaschine mit 90 Grad Futter, FEIN ASK 636 Presszange/Presswerkzeug, Holger Clasen REC-60 Universal Holzbohrmaschine, HILTI UD16 Drill1 Krücken, Unterarmgehstützen, 2 Stk. EnergyLight Lichttherapiegerät, Philips HF3309 Akkuschrauber, Einhell TH-CD 12-2 Airbrush-Set, Timbertech Kompressor und Pistole Navigationsgerät, TomTom XL, Modell N14744 Schraubzwingen/Einhandzwingen, Wolfcraft Easy 7,5-50 cm (2 Stück verfügbar) Nähmaschine, PRIVILEG Pro Comfort Beschriftungsgerät, Brother P-Touch Bluetooth Akku-Handkreissäge, Ferrex Maxi-Hefter, General Office Für bis zu 100 Blatt Bit-Set, Meister 130 tlg. Frostwächter/Aufstellheizkörper, Einhell FW 500 Brandmalerei Brennstation, Holife 40W Hammerbohrer SDS, Bosch Professional Für Mauer und Beton, 5 tlg. Metall-Bohrer Set, Bosch Professional HSS-G geschliffen, 19 tlg. Mehrzweck Bohrer Set, Bosch Professional Wandbohrer, 7 tlg. Holzspiralbohrer Set , Bosch Professional 8 tlg. Schweißhelm/-maske, Tacklife PAH04D Automatik Schweißgerät, STAHLWERK MIG 135 ST IGBT MIG MAG Schutzgas oder FÜLLDRAHT Stichsägeblatt-Set für Metall, Bosch Professional 10 tlg. Stichsägeblatt-Set für Holz, Bosch Professional 10 tlg. Schraubendreher Set, CREMAX 10 tlg. Ring-/Maulschlüssel Set, Wiesemann 26tlg. 6-32mm Papierschneidemaschine, DAHLE Bis DIN A4, 8 Blatt Schneidleistung Transferpresse/Textilpresse, HELO T-Shirt Presse Lastenfahrrad/Lastenrad, BAKFIETS Für bis zu 4 Kinder Heckfahrradträger, DOAE Treviso 380 Für bis zu 3 Fahrräder Laubsauger/-bläser, B1 BV-2EG-2500 Stehleiter/Malerleiter, 8 Sprossen, ca. 250 cm Höhe Tischkreissäge, TOP CRAFT TTS 720 Handrasenmäher Spindelmäher, Gardena 380 S Tapeziertisch,

 Info   Blumen, Obstpflanzen und Samenkörner kostenlos für euch
Sülz hat sich entschieden. Blumen, Obstpflanzen und Samenkörner kostenlos für euch Es ist nicht lange her - das Voting zu Gunsten des nachbarschaftlichen Werkzeugverleihs. Nun ist heute die Frist abgelaufen, sich per Doodle einzutragen und abzustimmen, ob wir nur Grünpflanzen oder auch Obstbäume/-sträucher und/oder Samenkörner besorgen sollen und euch aushändigen für ein grüneres Veedel. Eure Entscheidung fiel eindeutig aus! Wir werden für das Veedel somit 300 Pflanzen + 10 Obststräucher/-bäume + 100 x Saatgut Kostenlos für euch alle bereit stellen. Fangen wir an mit dem Saatgut. Im beigefügten Bild seht ihr, welches Saatgut wir euch zur Verfügung stellen. AB DIESME DIENSTAG, den 21.01.2020 könnt ihr euch Saatgut anholen bei folgenden von uns ausgewählten Abholstellen: - im Atelier Hinsundkunzt - im Laden Tante Olga - im Cafe Midsommar Abholung möglich solange Vorrat reicht ... Die anderen pflanzen werden wir dann noch saisonal besorgen ...

 Info   Öffnungszeiten des Werkzeug- und Geräteverleihs in 2020
Öffnungszeiten des Werkzeug- und Geräteverleihs in 2020 Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, der im Hinsundkunzt verfügbare kostenlose Werkzeug- und Geräteverleih wird ja ehrenamtlich von einigen Personen betreut. Dies bedeutet, dass wir euch künftig an festen Tagen zu ebenso festen Zeiten die Abholung sowie die Rückgabe von Werkzeugen und Geräten ermöglichen. Nachfolgend die Struktur dieser "Öffnungszeiten" für das Jahr 2020 Aktuell Samstags von 09:00 bis 10:00 Uhr Ab 09. Februar 2020 Mittwochs von 18:00 bis 19:00 Uhr Donnerstags von 14:30 bis 15:30 Uhr Freitags von 14:30 bis 15:30 Samstags von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr Ab 01. März 2020 Dienstags von 16:30 bis 17:30 Uhr Donnerstags von 14:30 bis 15:30 Freitags von 14:30 bis 15:30 Uhr Samstags von 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr Sollte jemand von euch noch Lust haben, sich ehrenamtlich bei uns einzubringen und ggf. zu anderen/weiteren Terminen den Verleih bei uns mit betreuen wollen, wendet euch doch bitte per PN an uns.

 Umfrage   Noch Ehrenamtler*innen für Werkzeugverleih gesucht
Ab Februar wird der Werkzeug- und Geräteverleih im Hinsundkunzt nun in einer neuen Garage auf unserem Atelierhof etabliert. Dort wird dann auch ein Tisch aufgebaut mit Stuhl. Wir brauchen somit ab Anfang Februar noch einige ehrenamtliche Helfer*innen, die künftig jeweils 1 Tag in der Woche zu einer bestimmten Uhrzeit für nur 1 festgelegte Stunde vor Ort sind ... kontinuierlich! In dieser Zeit kann es dann sein, das Personen vorbei kommen, die sich somit dann Werkzeuge und Geräte leihen. Da wir organisatorisch alles auf Papier-Liste im "Old School System" umgestellt haben, ist alles also sehr einfach zu handhaben. Wenn also jemand von euch noch Lust hast, hier mitzumachen, nennt uns doch einfach einen Wunschtag und eine Wunschzeit eurer Wahl, zu der ihr kontinuierlich 1 x die Woche am Atelier sein könntet. Wir freuen uns über eure Vorschläge an verleih@hinsundkunzt.de

 Kursangebote   Malkurse für Kinder ab 3 Jahren nun möglich!
Die Künstlerin Silke Keseberg bietet in fortwährenden Turnus im hinsundkunzt Malkurse und Workshops an. Wichtig zu wissen ist, dass Silkes Kurse verschiedene Strukturen haben und für alle Altersklassen, von (Klein)Kindern bis hin zu Senioren besucht werden können. Einen ersten Einblick in die Strukturen ersiehst du über http://www.hinsundkunzt.de/index-31.php

 Termine   Damenkleider-TAUSCHRAUSCH Termine 2020
Die Damenkleider-TAUSCHRAUSCH Termine im Hinsundkunzt für das Jahr 2020 sind nun fix ... Die festen Termine sind: Samstag, 14.03.2020 von 11:00 bis 14:00 Uhr Samstag, 13.06.2020 von 11:00 bis 14:00 Uhr Samstag, 12.09.2020 von 11:00 bis 14:00 Uhr Samstag, 12.12.2020 von 11:00 bis 14:00 Uhr

 Info   Werkzeugverleih wieder regulär geöffnet
Ab diesen Samstag ist der Werkzeugverleih wieder regulär nach kurzer Winterpause für euch geöffnet (nur nach vorheriger Terminvereinbarung über das Onlineformular!). Werkzeug- & Gerätereservierungen sind ab sofort wieder online über das System unter http://www.hinsundkunzt.de/index-42.html möglich.

 Info   Hinsundkunzt goes Yelp
Hallo ihr Lieben, wir sind mit unserem Atelier nun auf Yelp gelistet. Seid doch so nett und gebt dort einmal ein paar Bewertungen ab! Dies ist dienlich für uns alle und vor allen Dingen auch für EURE Angebote! http://yelp.de/biz/hinsundkunzt-k%C3%B6ln Vielen Dank

 Aufruf   Werkzeuge (auch leihweise) gesucht für unseren Verleih!
Die meisten unter euch kennen schon die Möglichkeit, sich in Sülz bei Hinsundkunzt Werkzeuge und Geräte kostenlos unter http://www.hinsundkunzt.de/index-42.html zu leihen ... Viele Werkzeuge haben wir schon angeschafft, weitere folgen Mitte Januar. Auch haben wir schon einige Werkzeuge dankend aus der Nachbarschaft erhalten. Was auch geht, ist die Möglichkeit, dass ihr eure sperrigen und nicht oft benutzten Werkzeuge und Geräte bei uns abgebt und somit anderen Nachbarn zur Verfügung stellt, jedoch jederzeit der EIGENTÜMER der Geräte bleibt und diese somit auch jederzeit wieder aus unserem Verleih heraus zu nehmen und zurück zu holen! Dies wäre also in solchem Fall eine Leihgabe von euch für den Verleih - so lange ihr es selbst wollt! Bei Interesse, uns eure Werkzeuge und Geräte für den Verleih zeitweise zu überlassen, schreibt und einfach eine Mail an werkzeug@hinsundkunzt.de Vielen Dank für euer Interesse!

 Termine   Frühlings-Umtrunk am 21.03.2019
Bitte vormerken: Frühlinghatbegonnendanksagungsfreibierfeier am 21.03.2020 Es hört sich nun ziemlich bescheuert an .... aber in 3 Monaten ist tatsächlich Frühlingsanfang. Da wir im Hinsundkunzt recht ausgebucht sind, haben wir nun einen Termin geblockt, um den ersten Teil unseres Versprechens (wir versprachen ja eine gemeinsame nachbarschaftliche Hinterhofparty, da ihr alle so fleißig für uns eure Stimmen beim Voting abgegeben hattet) für euch Nachbarinnen und Nachbarn erfüllen zu können. Wir laden euch also am Samstag, den 21. März 2020 ab 17:00 Uhr zu uns ein, um mit uns bei hoffentlich frühlingshaften Wetter dann ein paar Freibierchen vom Fass zu genießen. Mal sehen, on uns noch ein wenig Programm für den Tag zu einem späteren Zeitpunkt einfällt. Blockt euch auf jeden Fall schon einmal den 21.03.2020 in eurem Terminkalender. Sooo .... nun übergeben wir erst einmal wieder an Vater Winter. Liebe Grüße, euer Hinsundkunzt-Team Berrenrather Strasse 182 im Hinterhof 50937 Köln Sülz www.hinsundkunzt.de

 Info   Restwaren des Kleidertauschs an Diakonie gespendet
Viele Besucher*innen beim Damenmode-Tauschrausch vom vergangenen Wochenende hatten uns gefragt, was wir mit den restlichen Waren machen, die nicht mitgenommen werden. Diese spenden wir immer einer gemeinnützigen Institution. Diesmal ist es die folgende Institution, die am Mittwoch die gesamte Restware bei uns abholen wird: Diakonie Fairstore (Second Hand Spendenlager), Köln https://www.diakonie-michaelshoven.de

 Umfrage   Lust auf 1 x wöchentlich ehrenamtliche Hilfe?
Lust auf 1 x wöchentlich ehrenamtliche Hilfe? ... in unserem Werkzeugverleih! Kurze Frage in die nachbarschaftliche Runde: Im neuen Jahr werden wir den Werkzeug- & Geräteverleih im Hinsundkunzt (http://www.hinsundkunzt.de/index-42.html) komplett umstrukturieren, sodass alles richtig reibungslos verläuft in der Zukunft. Hierfür wird der Verleih auch in einen anderen Großraum am Hinsundkunzt umziehen. Dort stehen dann ordentliche Regale, in welchen alle verleihbaren Artikel eingelagert sind! Auch ein Schreibtisch mit Stuhl und Heizung stehen bereit. Um den ganzen Orga-Aufwand niedrig zu halten, denken wir an, mehrfach je Woche den Verleih zu einer festen Zeit (am besten jeweils für 1 komplette Stunde) zu öffnen. Nachbarinnen und Nachbarn können dann also einfach zu diesen festgelegten Zeiten kommen und Werkzeuge/Geräte abholen oder zurückbringen. Für die Wartezeit kann sich jede/r Helfer/in also immer im beheizbaren Raum aufhalten. Ebenso steht ein Laptop bereit, in dem man auf SEHR EINFACHE Art und Weise dann geliehene Artikel ausbuchen und zurückgebrachte Artikel wieder einbuchen kann. Hier nun die Abfrage an euch: Wer von euch könnte im Ehrenamt einen bestimmten Tag von bis (Uhrzeit) gewährleisten, um an einem festen Tag je Woche immer dort zu sein? Es wäre nett, wenn ihr mir hier eine kurze Info gebt. Das Ganze soll Anfang Februar dann starten! Interessentinnen & Interessenten melden sich bitte per PN oder über info@hinsundkunzt.de

 Information   Mitnutzung eines weiteren Atelierraumes möglich
Ab dem 01.02.2020 werden wir im Hinterhof der Berrenratherstrasse 182 direkt neben dem Malatelier des Hinsundkunzt einen weiteren Großraum eröffnen, der für Künstler(innen) nutzbar sein soll. Der Raum ist ca. 550 cm breit und ca. 580 cm tief; somit eine Gesamtfläche von ca. 32 qm. In eine Hälfte des Raums wird eine Dame künftig Möbel-Upcycling betreiben. Die andere Raumhälfte kann nun noch von 2 Personen dauerhaft (mit)bewirtschaftet werden. Es sind somit 2 Flächen zu je ca. 8 qm (im offenen Raum) für euch verfügbar. Wird Lust darauf hat, im Team dabei zu sein, melde sich bitte ganz einfach unter info@hinsundkunzt.de

 News   Hinsundkunzt vergrößert sich ab 01.02.2020
Ab dem 1. Februar wird das Hinsundkunzt sich um einen weiteren Grossraum erweitern, der sich unmittelbar neben dem MALatelier befindet. In dem Raum wird "Sarah" Möbel-Upcycling betreiben und 2 weitere Künstler werden sich die andere Hälfte des Raumes dann teilen. Beim Möbel-Upcycling wird es eventuell auch die Möglichkeit geben, an Workshops teilzunehmen.

 Gruss   Euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit
Liebe Nachbarschaft - liebe Community, bevor es im anstehenden Weihnachtsstress untergeht, nehmen wir uns heute die Zeit, uns bei euch allen in jedweder Form für jede einzelne Unterstützung zu bedanken. Es war ein sehr bewegendes wie auch bewegtes erstes Atelier-Jahr und wir freuen uns, dass ihr unsere Nachbarschaftsinitiative Hinsundkunzt so toll im Veedel aufgenommen habt und so stark wertschätzt. Daher auf diesem Wege unseren besten Dank und die besten Wünsche für eine geruhsame Weihnachtszeit sowie einen schönen Jahreswechsel. Euer Hinsundkunzt-Team

 Umfrage   Jetzt seid IHR gefragt: Pflanzen, Saatgut, Obstbäume
Wer von uns allen erinnert sich nicht an den vergangenen "Voting-Krimi"; gut, dass dieser Stress nun vorbei ist und umso besser, dass ihr gemeinsam es geschafft habt, für uns eine Förderung zu gewinnen, die wir in den kostenlosen Werkzeug- & Geräteverleih bei Hinsundkunzt einfließen lassen werden. Wir versprachen euch Transparenz - wir versprachen Pflanzen für das Veedel! All dies möchten wir nun gewissenhaft einlösen ... Bestimmt nun bis einschließlich zum 15. Januar 2020 selbst, wie wir alles organisieren sollen zur gemeinschaftlichen Zufriedenheit. Folgende Optionen stehen euch ab jetzt als Instrumentarien eurer Entscheidung zur Verfügung: - Entscheide mit, welche Werkzeuge & Geräte wir in Kürze für den kostenlosen Verleih anschaffen - Entscheide mit, wo wir die versprochenen Pflanzen platzieren und/oder anliefern sollen - Entscheide mit, ob wir nur Pflanzen/Setzlinge oder auch Saatgut und/oder einige Obstbäume besorgen Eure Meinungen und Vorschläge bitte unter www.hinsundkunzt.de/deinestimme.html abgeben! Danke und liebe Grüße ...

 News   Hinsundkunzt goes Instagram
Unsere Initiative ist ab jetzt auch auf Instagram zu finden unter https://www.instagram.com/hinsundkunzt. By the way: Danke an Carina für deren Unterstützung!

 Events   Samstag 14.12.2019: Damenkleider-TAUSCHRAUSCH
Diesen Samstag (14.12.2019) findet wieder der vollkommen kostenlose TAUSCHRAUSCH für Damenmode im Hinsundkunzt (Hinterhof der Berrenrather Straße 182) VON 11:00 Uhr BIS 14:00 Uhr statt. Ihr könnt OHNE Anmeldung kommen! Bringt wenn möglich ca. 10 Teile mit und nehmt SO VIELE TEILE von anderer Ware mit, wie ihr wollt. Ein Gläschen HUGO steht wie immer auch für euch kostenlos bereit ... Bringt gerne eure Familie, Freunde und Bekannte mit ... Wir freuen uns auf euch! www.hinsundkunzt.de/tauschrausch WER SCHON EINEN TAG VORHER die Tauschkleidung abgeben möchte: Sollte jemand von euch deren Tauschkleider/-ware schon einen Tag vorher - also am Freitag - bei uns abgeben wollen, so stehen wir euch am Freitag in der Zeit von 15:00 bis maximal 16:00 Uhr im Atelier dafür zur Warenannahme zur Verfügung! Natürlich könnt ihr aber ansonsten eure Tauschware auch am Samstag mitbringen! Und noch etwas am Rande: Wer beim Tauschrausch eine Eintrittskarte für den darauffolgenden abendlichen Talk mit Dino und OLGA WITT (Umweltrevolutionärin, Buchautorin und Gründerin der "Tante Olga"-Läden) als Gast reserviert, erhält während des Tauschrauschs einen satten Rabatt in Höhe von 50% auf die Eintrittskarte. Den Rest legen wir für euch drauf! Nähere Angaben zu diesem Talk-Format unter: www.hinsundkunzt.de/femme-totale

 Information   Der Werkzeug- und Geräteverleih macht Weihnachtsferien
Nach sehr turbulenten Wochen seit der Eröffnung unserer Verleihservices nutzen wir die Weihnachtstage, um uns ein wenig Entspannung zu gönnen. Der Verleih macht Winterferien vom 10.12.2019 bis einschließlich zum 05.01.2020 Ab dem 06. Januar 2020 sind wir für euch wieder in voller Frische sowie mit einem erweiterten und neu strukturierten Sortiment online und auch in der realen Welt verfügbar.

 Information   IHR entscheidet über den Einsatz von Fördergeldern
Gib uns an, welche Artikel wir anschaffen soll(t)en von den Fördergeldern ... "DU" entscheidest mit, welche Artikel wir anschaffen ... Du hast uns geholfen, beim Voting auf rheinstart.org für unseren kostenlosen Werkzeug- & Geräteverleih mit deiner täglichen Stimmabgabe zu helfen! Wir versprachen, von den Fördergeldern unseren kostenlosen Werkzeug- & Geräteverleih für dich/euch zu erweitern! Nun kannst du gerne deine Wunsch-Artikel, die wir in Kürze unserem Lager hinzufügen möchten, in unsere dafür eingerichtete Datenbank eingeben! Gerne kannst du deine(n) "Wunsch-Artikel" ab jetzt unter www.hinsundkunzt.de/wunsch jederzeit selbst definieren und in unsere Datenbank eintragen ... Welche Artikel von anderen Nachbarinnen und Nachbarn bisher schon als Wunsch angegeben wurden, siehst du ebenso unter vorstehender Webadresse anhand einer Listendarstellung. Dein Hinsundkunzt-Team aus Köln Sülz

 Information   Danke an alle Unterstützer(innen). Wir gehören zu den Siegern
Da habt IHR etwas geschafft - Unser(en) Dank & Lob an EUCH Sülzer(innen) & Unterstützer(innen) ... Viele Tage hattet IHR, unsere Nachbarinnen, Nachbarn und etliche Unterstützer(innen) euch gewissenhaft und mit einer andauernden Mühe täglich an die Arbeit gemacht, uns eure Stimme(n) bei rheinstart.org für unseren kostenlosen Werkzeug- & Geräteverleih abzugeben. Hierfür einen herzlichen Dank! Heute, am 10.12.2019 ist der "Tag der Wahrheit" und wir haben Gewissheit: IHR alle habt es geschafft, uns auf einen der 10 Siegerplätze zu katapultieren - nämlich auf Rang 9! Da die ersten 10 Ränge zu den Gewinnern gehören - sind wir dabei! Unser Versprechen war ja, dass wir für jede eurer Stimmen, die bis zum Ende des Votings über den Zähler 500 hinaus gehen, jeweils 1 Pflanze für Köln Sülz und das nähere Umfeld besorgen und liefern bzw. pflanzen werden. Dieses Versprechen werden wir natürlich einhalten! Zum heutigen Tage der Beendigung des Votings lag der Zähler (Stand: 10.12.2019 / 08:30 Uhr) bei sage und schreibe 1820 - dies bedeutet, dass wir im Frühjahr 2020 ein Volumen von 1.320 Pflanzen spenden werden! Weiterhin versprachen wir euch, bei einer Platzierung unter den ersten 10 Rängen (den Rang 9 haben wir i.ü. erreicht) für euch ein Treffen mit Freibier im Veedel zu organisieren. Auch hier werden wir Wort halten und dies im Verlauf des Frühjahres noch öffentlich kommunizieren (Treffpunkt/Tag/Zeit) ... Da es sich hier nun um eine riesige Menge an Pflanzen handelt, die wir im Frühjahr für unser Veedel spendieren, suchen diese somit deren "neues zu Hause" ... Hierfür stellen wir euch ab heute für die nächsten Wochen eine einfache Eingabemaske zur Verfügung, über die ihr uns eure Wunschbeete bzw. Wunsch-Grünflächen angeben, könnt, wo diese Pflanzen dann eingesetzt werden sollen/können. Hier geht es zu der Eingabemöglichkeit: www.hinsundkunzt.de/beet Wir können uns nur wiederholen: DANKE an euch alle! Euer Hinsundkunzt-Team aus Köln Sülz P.S.: Einen persönlichen Dank noch am Rande an Pavao, der die Idee zur Teilnahme am Voting hatet und bis zuletzt mit dabei war und mitfieberte. Auch danke an unseren Atelier-Neuzugang Carina, die gestern noch in den Abendstunden deren große Menge an Social Media Kontakten akquirierte, sodass wir es doch noch in die Gewinnerliste schafften!

 Information   Nonfood-Sammelwochen eingestellt
Die von uns vor einiger Zeit ins Leben gerufenen Nonfood-Sammelwochen werden wir künftig aus organisatorischen Gründen nicht weiter verfolgen. Dennoch steht euch weiterhin und dauerhaft das Dingetauschregal unserer Rubrik Dingsbumstausch jeden Tag 24 Stunden zur Verfügung. Weiterführende Informationen hierzu erhaltet ihr unter http://www.hinsundkunzt.de/index-42-d.html

 Information   Werkzeugverleih nicht mehr Freitags sondern Samstags
Der kostenlsoe Werkzeug- & Geräteverleih im Hinsundkunzt wird künftig nicht mehr Freitags sondern ehrenamtlich Samstags in der Zeit von 09:00 bis 10:00 Uhr nach vorheriger Absprache angeboten

 Umfrage   Wo im Veedel wollt ihr Begrünungen haben?
"IHR" entscheidet ab jetzt mit, wo wir die euch versprochenen Pflanzen im Frühjahr platzieren ... Du hast uns geholfen, beim Voting auf rheinstart.org für unseren kostenlosen Werkzeug- & Geräteverleih mit deiner täglichen Stimmabgabe zu helfen? Wir versprachen, für jeden Zählerpunkt ab "500" je eine Pflanze im Veedel auszusetzen/einzupflanzen! Nun kannst du gerne deine Wunsch-Orte für diese Pflanzen, die im Frühjahr 2020 ein zu Hause suchen, in unserer dafür eingerichteten Datenbank eingeben! Gib uns ab sofort gerne DEINEN "Wunsch-Pflanzplatz" an unter http://www.hinsundkunzt.de/beet/index.php

 Hinweis   Sülz vs. NRW. Danke für eure Hartnäckigkeit! Weiter so ...
Auf euch - liebe Nachbarinnen und Nachbarn - kann man sich wohl so richtig verlassen. Das Voting für unseren kostenlosen Werkzeug- & Geräteverleih im Hinsundkunzt klickt ihr immer noch fleißig täglich an. Wir können es kaum erwarten, wenn dieser Marathon am 9.12.2019 endlich beendet ist und wir hoffentlich im oberen Feld weiter - wenn möglich - unter den ersten 5 Plätzen auftauchen. Schon zum heutigen Tage haben wir annähernd 400 Pflanzen auf dem Programm, die wir im Frühjahr als sichtbaren Dank für eure Bemühungen in Sülz aussetzen werden! Gebt also bitte weiterhin noch die komplette Woche eure Stimme für uns ab unter www.rheinstart.org/voting/voting-2019/werkzeugverleih VIELEN LIEBEN DANK!

 Aufruf   Ehreamtler/innen gesucht
Liebe Nachhaltigkeits-Interessent(innen)(en), einige von euch in dieser Gruppe hatten sich schon einmal angeboten, dass wir sie ansprechen sollten, wenn bei uns im Hinsundkunzt einmal ein aktueller Bedarf an konkreter(er) Mitarbeit besteht. Dem ist nun tatsächlich so. Wir haben in letzter Zeit ja einiges bewegt, um NachHALTigkeit zu leben ... einige der Resultate könnt ihr hier sehen: http://www.hinsundkunzt.de/index-40.html Nun suchen wir Leute, die ehrenamtlich (wie wir es auch tun) bei uns fest mitmachen und folgende Bereiche betreuen: Wir suchen KONKRET: 1) ... Leute, die kontinuierlich 1-3 x je Woche unserer auf dem Hinterhof der Berrenrather Straße befindliches "Dingsbums-Tauschregal" aufräumen und fortwährend sortieren ... hier können wir uns vorstellen, dass sich mehrere Personen helfend betätigen an verschiedenen Tagen ... 2) ... Leute, die an bestimmten Tagen zu bestimmten Uhrzeiten (Wochentags und/oder auch an Wochenenden) unsere Werkzeug- & Geräteausgabe (Herausgabe und Annahme) betreuen ... 3) ... Leute, die in unseren Bücherregalen (Tauschregale) immer fortwährend nachsehen, ob die Bücher nicht wieder einmal alle "zerpflückt" wurden von ungeduldigen "Durchsuchern" ..... hier ist schon eine junge Dame im Ehrenamt tätig .... aber auch sie kann einmal krank sein ... 4) ... Leute, die 1 x wöchentlich ab dem Frühjahr 2020 zu 2 Discountern und/oder Baumärkten in Veedelsnähe fahren und im Team jeweils einen Transporter mit zahlreichen Blumen beladen, diese sodann bei uns am Atelier ausladen und 1 x angießen. Diese Pflanzen werden dann kostenfrei für die Nachbarschaft zur Abholung ausgeschrieben Siehst du dich hier ggf. in einem Bereich helfend? Dann melde dich bei uns unter info@hinsundkunzt.de sehr gerne! Lieben Dank schon jetzt für dein Interesse!

 Information   Heutiger Wintergruß 2019 der Stadt Köln an Baumbeet-Paten
Der aktuelle Wintergruß 2019 der Stadt Köln, den alle Patinnen und Paten im Bereich der Stadt Köln erhalten wurde heute von der Stadt versendet. Auf Seite 9 empfiehlt uns - die Initiative Hinsundkunzt mit dem nachhaltigen Bereich FLOWERPOWER - das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen ganzseitig allen Baumbeet-Paten.

 Charity   75 Euro Spendengelder durch unsere Auktion
75 Euro Spendengelder sind zusammengekommen für den Deutschen Kinderhospizverein e.V. Wir hatten im Hinsundkunzt ja zuletzt zu einer kleinen Auktion aufgerufen, bei der man ein Gemälde der Künstlerin Silke Keseberg sowie ein Winterkleid eines amerikanischen Herstellers ersteigern konnte. Die Auktionen wurden nun heute um 14.00 Uhr geschlossen. Die versteigerten Artikel brachten 75,00 Euro Erlös, den wir soeben 1:1 an den Deutschen Kinderhospizverein überwiesen haben.

 Aufruf   DANKE für eure bisherigen Votings. Bitte weiter so!
Welch beeindruckende Nachbarschaft ihr doch seid. DANKE für eure bisherigen Klicks! Wir hätten es anfänglich wirklich nicht geglaubt, wie viele Nachbarinnen und Nachbarn tatsächlich hinter unserem Gesamtkonzept des Nachbarschaftsateliers Hinsundkunzt stehen. Trotz aller bisheriger durchweg positiver Resonanz, hätten wir nicht im Traum daran gedacht, wie sehr ihr das Voting, welches noch bis zum 09.12.2019 läuft, für UNS täglich ohne Unterbrechung anklickt. Wenn ihr weiter so fleißig mitmacht, stehen die Chancen gut, dass wir schon im Januar damit beginnen können, für EUCH den kostenlosen Werkzeug- & Geräteverleih weiter auszubauen. Votet also bitte unermüdlich weiter für UNS unter https://www.rheinstart.org/voting/voting-2019/werkzeugverleih Danke aus Köln Sülz an Köln Sülz (und natürlich auch alle Unterstützer*innen anderer Stadtteile!) Ihr seid ganz einfach der Wahnsinn! Euer Hinsundkunzt-Team

 Umwelt   Neues Lastenrad in Sülz leihbar!
Ein weiteres Lastenrad für unser Veedel wurde nun angeschafft und kann ab sofort von eine jungen oder jung gebliebenen Person/Familie dauerhaft geliehen werden! Das Lastenrad namens VALLI ist unter http://www.hinsundkunzt.de/index-17.html aufgeführt Mit dem Rad können aufgrund der Sitzbankanordnung bis zu 6 Kinder transportiert werden!

 Kunst   Kunst für arme Familien in NRW - Wir helfen !
Wie auch im vergangenen Jahr, helfen wir auch in diesem Jahr durch Spende eines Kunst-Exponates, Kindern, Jugendlichen und deren Familien in NRW, die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind, über eine Auktion der "Aktion Lichtblicke e.V." (www.lichtblicke.de, viele von euch kennen das Aktionsbündnis aus den Lokalradios wie Radio Köln), echte Kunst aus Köln Sülz für den ehrenwerten und sinnvollen Zweck zu versteigern! In diesem Jahr handelt es sich bei unserer Spende um eine annähernd 120 cm große Skulptur (Jerome Rizzton, signiert) Das Unikat trägt den Titel: B proud 2 save the world. Its unique. Die farbenfrohe Skulptur ist 115 cm hoch, 44 cm breit und hat eine Tiefe von 60 cm. Der Aufsteller ist aus Naturholz und vom Künstler signiert. Ein Echtheitszertifikat liegt dem Artikel bei. Wer von euch Lust hat, den guten Zwecks zu unterstützen und sich gleichzeitig ein Stück Kunst ins Haus zu holen, ist bei der öffentlichen Auktion der Aktion Lichtblicke e.V. unter ***** herzlich willkommen. Viele weitere Auktionen prominenter Künstler*innen, Schauspieler*innen und Sänger*innen warten dort ebenso auf deren Bieter*innen unter https://lichtblicke.kalaydo.de . Du findest UNSER diesjähriges EXPONAT bei der Aktion Lichtblicke e.V.: https://lichtblicke.kalaydo.de/item/id/Skulptur_von_Jerome_Rizzton_signiert_51.html

 Voting   Helft uns bitte mit EINEM KLICK!
Helft uns bitte mit EINEM KLICK! Deine Stimme für mehr Nachhaltigkeit – jetzt für unser Projekt "Werkzeug- & Geräteverleih" Wir möchten unser letzten Monat in Betrieb genommenes Projekt des kostenlosen Werkzeug- & Geräteverleihs für die Nachbarschaft weiter für euch - unsere Nachbarinnen und Nachbarn - ausbauen. Daher bitten wir dich, uns zu diesem Zweck bei der Initiative „RheinStart“ zu unterstützen. Unter https://www.rheinstart.org/voting/voting-2019/werkzeugverleih kannst du ab sofort bis zum 09.12.2019 JEDEN TAG 1 x für unser Projekt abstimmen. Die Projekte mit den meisten Stimmen haben die Chance, eine Förderung in Höhe von bis zu 3.000 Euro zu erhalten. Du musst nur 1 x klicken und weder Adresse noch Namen angeben! Es dauert also nur 5 Sekunden! Was musst du tun? Das Online-Voting ist ganz einfach: Unser Projekt ist über die Suchfunktion unter www.rheinstart.org zu finden. Die Stimmabgabe ist einmal täglich möglich. Wer mag, kann uns also täglich unterstützen. Zur Teilnahme muss man lediglich seine E-Mail-Adresse angeben und diese im Anschluss einmalig über einen Link bestätigen. Was haben wir vor? Wir planen, in Kürze in Köln Sülz einen für euch alle offenen Werkraum zu errichten, den man jederzeit "rund um die Uhr" nutzen kann und der mit allen notwendigen Werkzeugen, die man sich denken kann, für euch bestückt ist. Hier soll u.a. dann zusätzlich auch ein Repair-Cafe entstehen ... Wir würden uns sehr freuen, wenn es uns gemeinsam gelänge, hierfür 3.000 Euro von der RheinEnergie zu erhalten. Jede Stimme zählt! Wir zählen auf dich! Bitte leite diese Information und Bitte, FÜR UNS zu voten auch an deine Freunde, Familie und Bekannten weiter! Schon jetzt danken wir dir herzlich für deine Unterstützung! Deine Nachbarschafts-Initiative Hinsundkunzt Berrenrather Straße 182 50937 Köln Sülz www.hinsundkunzt.de P.S.: Unseren Werkzeug- und Geräteverleih kannst du jederzeit unter www.hinsundkunzt.de/index-42.html erreichen!

 Buchungen   Freie Zeitfenster für neue Buchungen verfügbar
Per sofort sind im Hinsundkunzt folgende freie Zeitfenster (gänzlich oder nur teilweise) zu vergeben an Interessierte: - Jeden Donnerstag im Zeitfenster von 17:00 bis 19:00 Uhr - Jeden Freitag im Zeitfenster von 16:30 bis 19:00 Uhr Bei Interesse bitte einfach per PN melden ...

 Aufruf   Start einer Aktion zu Gunsten des Deutschen Kinderhospizverein
Helft doch eben mit! Start einer Aktion zu Gunsten des Deutschen Kinderhospizverein e.V. (DKHV e.V.) "Hauseigene" Auktionen für den guten Zweck ... Von Zeit zu Zeit versuchen das Hinsundkunzt in Köln Sülz zusätzlich zu allen gemeinnützigen Aktionen noch separate Gelder für ehrenwerte Zwecke zu sammeln. Zwei aktuellen "Sammlungen" erseht ihr nun unter http://www.hinsundkunzt.de/index-14-h.php Hier könnt ihr ein Gemäldeunikat sowie ein nagelneues Rockabilly-Kleid aus den USA sozusagen ersteigern. Alles, was hier zur Versteigerung an Höchstbietende angeboten wird, ist jeweils von im hinsundkunzt agierenden Künstlerinnen/Künstlern selbst produziert oder aber von den Mitgliedern unserer Ateliergemeinschaft gespendet. Der Erlös eines jeden Verkaufs geht dieses Mal zu 100% an den Deutschen Kinderhospizverein e.V. (DKHV e.V.). Nehmt euch ein Herz und bietet gerne bei den Auktionen mit, sodass die Spendenbeträge so hoch wie möglich für die Begünstigten ausfallen! Die beiden Auktionen laufen aus am Sonntag, den 1.12.2019 - genau zum Zeitpunkt des nachbarschaftlichen Glühweinumtrunkes im Hinsundkunzt von 17.00 bis 20.00 Uhr! Jeder Euro zählt ...

 News   DIY - Do it yourself ... Nachhaltige Ideen
Im neuen Jahr wird unsere Ricarda (http://www.hinsundkunzt.de/index-7.php?q=Ricarda) im Hinsundkunzt Workshops und Arbeitsgruppen bieten, in welchen ihr Kosmetik, Hygieneartikel und vieles mehr gemeinsam nachhaltig produzieren lernt ... Wen diese Thematik interessiert, die/der trage sich doch bitte in unseren NachHALTigkeits-Infoverteiler ein. Diesen erreicht ihr unter: http://www.hinsundkunzt.de/index-25.html Euer Hinsundkunzt

 Nachhaltigkeit   Dingsbumstausch - Alltägliche Dinge bringen und holen
Du hast "Dinge" des alltäglichen Gebrauchs übrig, die du prinzipiell gar nicht (mehr) benötigst? Du willst diese Dinge jedoch nicht wegwerfen, wärest jedoch bereit, Gutes zu tun? Dann trenne dich doch ganz einfach von diesen überschüssigen Dingen und stelle Sie deinen Nachbarinnen und Nachbarn zur Verfügung, die diese vielleicht schon lange suchen und sogar dankend wertschätzen! Im Hinterhof unseres Nachbarschaftsateliers haben wir 2 schwarze wetterfeste Regale aufgebaut, in die ihr jederzeit (24 Stunden täglich an 7 Tagen die Woche) "Dinge" hineinstellen könnt, die ihr nicht mehr braucht und über die sich jemand anders freuen soll. Natürlich dürft ihr im Umkehrschluss auch jederzeit an diese aufgestellten Regale gehen und euch dort kostenlos Dinge, die andere Personen dort abgestellt haben, kostenlos entnehmen. Das Prinzip kennen viele von euch schon von den sogenannten "Bücherschränken", derer wir auch einige im Hinterhof für euch zur Verfügung haben. Nähere Infos unter http://www.hinsundkunzt.de/index-42-d.html

 Umwelt   Flowerpower - unsere Veedel werden grüner
Die Nachbarschafsinitiative Hinsundkunzt aus Köln Sülz bietet allen Baumpaten, die in Köln und Umgebung Baumscheiben und Grünflächen jeglicher Art pflegen und bepflanzen, künftig die Möglichkeit, vollkommen kostenlos saisonale Grün-, Blüh-, Obst- sowie Gemüsepflanzen abzuholen. Die nachhaltige Idee wurde in einer umweltbewussten Gruppe der Initiative erarbeitet und soll nun allen ehrenamtlichen Baumpaten als Nutzniesser der Idee die Möglichkeit geben, Bepflanzungen ohne intensiven finanziellen Einsatz zu ermöglichen. Die Pflanzen stammen aus Überschüssen von Discountern und Baumärkten, mit welchen schon konkrete Gespräche geführt und Vereinbarungen getroffen wurden. Interessierte können sich für weitere Informationen unter www.hinsundkunzt.de/flowerpower kostenlos in eine Liste aufnehmen lassen, um so künftig über die Verfügbarkeit abholbarer Pflanzen informiert zu werden.

 News   Gestatten: Dingsbums, mein Name. Konsumenten-Monster!
Siehe: http://www.hinsundkunzt.de/index-42-d.html Geboren in den wilden 70igern - aufgewachsen in einer Zeit, in der man sich Luxus gönnen wollte und somit kaufte, kaufte, kaufte ... Besucht man heute Trödelmärkte, wird man immer wieder sehen, wie verschwenderisch die 80iger Jahre bis hin zu den letzten Jahren in Sachen Konsum verliefen, da man immer wieder den gleichen Artikeln begegnet, die wohl jeder sein Eigen nennen wollte und unbedingt kaufen musste, obwohl sie/er sie gar nicht unbedingt brauchte. Zum Glück ist heute ein Umdenken in der Gesellschaft erfolgt, um die (Um)welt step by step mehr zu schonen und - so hoffen wir alle - auch für folgende Generationen noch "bewohnbar" zu hinterlassen In Folge dieser nachhaltigen Entwicklung möchten wir an dieser Stelle ein weiteres Teilkonzept aus dem Hause hinsundkunzt.de vorstellen. Der im hinsundkunzt.de angebotene "Dingsbums-Tausch" ist für euch als Nachbarn und Nutznießer vollkommen kostenlos! Du hast "Dinge" des alltäglichen Gebrauchs übrig, die du prinzipiell gar nicht (mehr) benötigst? Du willst diese Dinge jedoch nicht wegwerfen, wärest jedoch bereit, Gutes zu tun? Dann trenne dich doch ganz einfach von diesen überschüssigen Dingen und stelle Sie deinen Nachbarinnen und Nachbarn zur Verfügung, die diese vielleicht schon lange suchen und sogar dankend wertschätzen! Im Hinterhof unseres Nachbarschaftsateliers haben wir 2 schwarze wetterfeste Regale aufgebaut, in die ihr jederzeit (24 Stunden täglich an 7 Tagen die Woche) "Dinge" hineinstellen könnt, die ihr nicht mehr braucht und über die sich jemand anders freuen soll. Natürlich dürft ihr im Umkehrschluss auch jederzeit an diese aufgestellten Regale gehen und euch dort kostenlos Dinge, die andere Personen dort abgestellt haben, kostenlos entnehmen. Das Prinzip kennen viele von euch schon von den sogenannten "Bücherschränken", derer wir auch einige im Hinterhof für euch zur Verfügung haben. Diese umgesetzte Idee nennen wir liebevoll den "Dingsbums-Tausch".

 Termine   Der Malkurs - die Malreise - wechselt im Wochentag
Die Malreise von Silke wechselt per sofort von Montags auf Samstags. Genaue Daten bitte bei Silke Keseberg erfragen!

 Events   FEMME TOTALE am 29.11.2019, Angela Alves aus Berlin
Bei der dritten Ausgabe von FEMME TOTALE empfängt Dino Fiedler einen ihr dank gemeinsamer Schulzeit besonders vertrauten Menschen: Angela Alves aus Berlin (angelaalves.de). Die Künstlerin fristet ein unglaublich spannendes Dasein, nicht zuletzt aufgrund unzähliger Stolpersteine, die ihr das Leben immer wieder vor die Füße wirft. So auch in Form der Diagnose von „Multiple Sklerose“ im Jahr 2008. Alves gründete einen Verein für Menschen mit dieser Erkrankung und macht sich Gedanken über Künstler mit Behinderung, die sie in Soloperformance-Produktionen auf die Bühne bringt. Die Talk-Partnerinnen versprechen einen höchst erlebnisreichen Abend!

 Termine   NachHALTigkeits-Treffen am Samstag, den 18.01.2020
Das nächste NachHALTigkeits-Treffen findet im Hinsundkunzt am Samstag, den 18.01.2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr statt. Bitte tragt euch diesen Termin schon in eure Terminkalender ein.

 Nachhaltig   Je 1 qm Hochbeet für Nachbarn zur Bewirtschaftung
Je 1 qm Hochbeet für Nachbarn zur Bewirtschaftung .... Im Hinsundkunzt haben wir schon längere Zeit den Wunsch, die Dächer zu begrünen; dies wird nun Step by Step umgesetzt ... Im Ursprung wollten wir Essbares auf die Dächer pflanzen; dies gelingt uns jedoch aufgrund des grossen Gewichtes bei Hochbeeten und vergleichbaren Systemen von der Traglast her nicht. Daher heisst unsere Devise "Planänderung" ... Hinsundkunzt wird dennoch "essbar" im Projekt "Essbare Stadt" der Stadt Köln .... Wir setzen nun 2 Konzepte um; ein kleineres Konzept, in dem wir Essbares im Hinterhof am Hinsundkunzt anbauen und ein größeres Projekt, in welchem wir als Team "Hinsundkunzt essbar" weitere Flächen langfristig erschließen und zur Bepflanzung vorbereiten werden. Nun jedoch erst einmal zum Piloten: Mit Stützanbau wird die Gesamtfront bei uns dachseitig (ca. 13 laufende Meter) für hängende essbare Pflanzen (Obst und Gemüse) vorbereitet. Da man dort dann schlecht rankommt, wird die Bewässerung automatisch erfolgen. Zusätzlich werden 2 Obstbäume auf dem Hof gepflanzt. Zusätzlich wird ein Hochbeet bodenseitig vor dem Atelier installiert. Abmessung 250 cm x 100 cm. Dies sollen 3 Personen bewirtschaften und pflegen. 2 Personen/Familien können noch mit dabei sein bei diesem Beet. Nutzfläche also ca. 1 qm. Nicht viel aber je nachdem was man wie pflanzt, kann man da schon einiges an Ertrag und vor allen Dingen Spaßfaktor erlangen. Wer Interesse dran hat, bitte einfach per PN melden! Das Beet wird gebaut und mit Erde vorkonfektioniert. Ihr müsst es im Falle eures Interesses dann nun bepflanzen und pflegen und abernten ...

 Service   Fahrradreifen etwas platt? Luftpumpe verlegt? Kein Problem!
Ab sofort steht im Hinterhof der Berrenrather Straße 182 am Nachbarschaftsatelier Hinsundkunzt jederzeit 24/7 eine Fahrrad-Luftpumpe für euch zur kostenlosen Nutzung bereit. Passend für alle Ventilarten! WEITERSAGEN!

 Info   Einige Zeitfenster jetzt frei für Dauerbuchnungen
Liebe Hinzundkunzt-Interessentinen & -interessenten, bei uns im Atelier haben sich nun einige Umstellungen der Angebote und Zeiten ergeben, was dazu führt, dass wir euch - sollte jemand von euch Kurse anbieten wollen oder das Atelier für andere eigene Zwecke nutzen wollen - folgende freie Zeitfenster für eure Buchungen per sofort oder später anbieten können. Die freien Zeitfenster sind folgende: 1) Jeden Freitag von 14:00 bis 16:00 Uhr (2 Std.) 2) Jeden Samstag von 14:30 bis 17:30 Uhr (3 Std.) ... (Hier ist jedoch das Zeitfenster jeden 2. Monat für an einem Samstag schon geblockt; also 6 Samstag entfallen PRO JAHR) 3) Jeden Sonntag von 14:00 bis 16:30 Uhr (2,5 Std.) Bei Interesse meldet euch bitte ...

 Umwelt   2 weitere Lastenräder warten auf junge Familien!
First come - first served Wir haben nun zum Jahresausklang doch noch 2 weitere Lastenräder angeschafft; beide vom namhaften Hersteller Bakfiets. Die Räder werden nun von uns noch ein wenig veredelt und natürlich fachmännisch gewartet und können somit dann in Kürze von euch dauerhaft geliehen werden. Das Prozedere kennen die meisten von euch schon. Hier aber mehr zu unserem Service: http://www.hinsundkunzt.de/index-17.html

 Technik   Ab sofort übersichtlicherer BELEGUNGSPLAN online
Der über http://www.hinsundkunzt.de/index-6.php erreichbare BELEGUNGSPLAN hat sich geändert in der Form. Grund: Atelierbuchungen werden per sofort immer mit beiden Räumen gleichzeitig vollzogen. Somit hat jede(r) Buchende immer die gesamten Räume gleichzeitig im Zugriff zur Nutzung. Dies betreffend gibt es im Termin-Belegungskalender auch keine Termine mehr, die mit "Blockiert" angelegt sind. Durch die neue Darstellung sind Belegungen und alle Termine für alle Buchenden und auch Interessenten transparenter.

 Socials   Hinsundkunzt goes Facebook v2.0
Unsere neue FB-Seite ist erreichbar unter https://www.facebook.com/www.hinsundkunzt.de Wir wünschen uns viele Likes, Bewertungen und Freundschaftsanfragen ...

 Trödel   Hofflohmärkte für den 19.09.2020 fest gebucht
Auch im kommenden Jahr werden wir wieder mit vielen von euch zusammen im gesamten Hinterhof des Hinsundkunzt am 19.09.2020 von 10:00 bis 16:00 Uhr gemeinsam die Hofflohmärkte ausrichten. Die Teilnahmegebühr hierfür ist schon bezahlt ...

 EVENTS   Vorschau FEMME TOTALE bis Februar 2020
Termine von dino im hinsundkunzt bis Ende Februar: Samstag, 25.11.: FEMME TOTALE – der neue Ladies Live Talk mit Entertainerin Dino Fiedler; Gast: Angela Alves (Künstlerin aus Berlin); Männer unbedingt willkommen! Samstag, 14.12.: FEMME TOTALE SPEZIAL– der neue Ladies Live Talk als Adventsausgabe mit Entertainerin Dino Fiedler; Gast: „Zero-Waste-Idol“ Olga Witt aus Sülz (tante-olga.de) Samstag, 25.01.: FEMME TOTALE – der neue Ladies Live Talk mit Entertainerin Dino Fiedler; Gast: Alexandra von Korff (Krebsbekämpferin und Bloggerin: www.kick-cancer-chick.com; Podcast: „Zwei Frauen, zwei Brüste“) Samstag, 29.02.: FEMME TOTALE – der neue Ladies Live Talk mit Entertainerin Dino Fiedler; Gast: Jana Kushboo (Henna-Künstlerin und ehemalige Weltenbummlerin aus HH)

 News   Werkzeug- und Geräteverleih jetzt gestartet
Ab sofort können alle Nachbarinnen und Nachbarn online viele Werkzeuge und Geräte kostenlos bei uns reservieren und ausleihen. Weiterführende Infos unter http://www.hinsundkunzt.de/index-42.html

 Termine   Nachhaltigkeits-Treffen am 02.11.2019
Liebe Hinsundkunzt-Interessent(inn)en, liebe Freunde der NachHALTigkeit, am Samstag, den 02.11.2019 treffen wir uns in der Zeit von 17:00 bis ca.20:00 Uhr zum zweiten Mal im Hinsundkunzt-Nachbarschaftsatelier (Berrenrather Strasse 182 im Hinterhof (durch die Toreinfahrt)), um dort zum Thema Nachhaltigkeit Ideen und mögliche Umsetzungen in lockerer Runde zu besprechen. Da sich einige Personen schon dafür interessierten, möchten wir kurz in die Runde fragen, wer von euch zu diesem Treffen voraussichtlich kommen wird, sodass wir wissen, wie wir die Bestuhlung am runden Tisch planen und wie wir die Info- und Diskussionsrunde am besten gestalten. Seid doch so nett und gebt unserer Ricarda einen kurzen Bescheid, wer von euch kommen wird. Ricarda könnt ihr entweder per Mail unter ricarda.bruder@web.de oder per Whatsapp unter 0174-1724767 erreichen, um ihr eine Zusage zu übermitteln. Beim Treffen werden wir eure und unsere Ideen einbringen. Einige der schon (teils) umgesetzten Ideen findet ihr u.a. hier aufgelistet: http://www.hinsundkunzt.de/index-40.html Gerne könnt ihr jederzeit in den dort beschriebenen Einzelgruppen auch bei uns mitmachen; in diesem Fall genügt jederzeit eine formlose Mail an nachhaltigkeit@hinsundkunzt.de ... Wir freuen uns über euer Interesse und darauf, euch eventuell beim Treffen zu sehen. LG, Günni

 News   Ab 01.11.2019 kostenloser Werkzeugverleih
Zum 01.11.2019 starten wir im Hinsundkunzt DAUERHAFT einen kostenlosen Werkzeug- und Geräteverleih! Ihr könnt somit künftig viele Maschinen, Werkzeuge und Geräte bei uns gerne alsolut kostenlos ausleihen. Hier eine Bitte: Wer von euch eventuell noch Werkzeuge oder Maschinen im Keller hat, die sie/er nicht mehr braucht, kann uns diese vielleicht zur Verfügung stellen, sodass wir sie mit ins Leihprogramm aufnehmen können! So könntet auch ihr euren Nachbarinnen und Nachbarn helfen ... Mehr zum Service seht ihr unter http://www.hinsundkunzt.de/index-42.html

 Lastenräder   Neues Lastenrad NONA für Sülz
Wir haben wieder einmal zugeschlagen und eine junge Sülzer Familie glücklich gemacht. Ab sofort ist das neu angeschaffte Lastenrad "NONA" im dauerhaften Veedelseinsatz (http://www.hinsundkunzt.de/index-17.html)

 Nachbarschaftshilfe   Fahrzeug-Sharing im Veedel - Kfz, VW-Bus, Lastenrad ...
Im Rahmen unserer Nachhaltigkeitsgruppe im Hinsundkunzt haben sich schon einige Nachbarn bei uns gemeldet, die deren Fahrzeug zeitweise oder im Rahmen eines privaten Sharings für Nachbarinnen und Nachbarn zur Verfügung stellen wollen. Erste Resultate und die Möglichkeit der Kontaktaufnahme sind möglich unter http://www.hinsundkunzt.de/index-38.html Solltest auch du ein Fahrzeug jeglicher Art im Sharingprinzip zur Verfügung stellen können, melde dich einfach formlos unter nachhaltigkeit@hinsundkunzt.de

 Termine   Nächstes Treffen des Teams NachHALTigkeit am 02.11.2019
Das nächste Treffen ist am 02.11. von 17:00 bis 19:00 h im Hinsundkunzt in der Berrenrather Straße 182 (durch die Toreinfahrt im Hinterhof) statt. Hier werden die restlichen Punkte der Mindmap besprochen. Gerne nehmen wir auch weitere Ideen und Vorschläge auf. Grüße & bis bald, Pavao vom Team NachHALTigkeit

 Kooperation   Kooperation mit hofflohmaerkte.de und viertelfavioriten.de
Ab der Saison 2020 wird unser Nachbarschaftsatelier offiziell als Flyer-Verteilstelle für Hofflohmaerkte.de agieren und somit fester Kooperationspartner sein, der u.a. sodann auf http://www.viertelfavoriten.de/category/koeln gelistet ist. Wir freuen uns auf und über diese sinnvolle Zusammenarbeit

 Kooperation   Magazin INsülz demnächst abholbar im Hinsundkunzt
Das Magazin INsülz wird künftig und dauerhaft u.a. auch im Hinsundkunzt zur Abholung ausliegen und bereitgestellt. Seit 2007 gibt es nun schon das kostenlose Stadtteilmagazin. Ins Leben gerufen und zum ersten Mal veröffentlicht wurde es seinerzeit von Ilka Pleuhs und Britta Ullrich vom tulip-verlag. Erstmals zur Winter-Ausgabe im November 2013 wurde das Magazin dann vom 2goldfisch Verlag herausgegeben. Es erscheint vier Mal im Jahr – immer zur neuen Jahreszeit – und begleitet Sülz und Klettenberg mit allen Themen rund um das Einkaufskarree des Doppelstadtteils. Entlang der Zülpicher-, Berrenrather- oder Luxemburger Straße und Sülzburgstraße, am Gürtel oder im Weyertal ist INsülz & klettenberg mittendrin. INsülz & klettenberg berichtet über Kunst, Kultur, Gesellschaft, Gesundheit, Bildung, Handwerk, Mode, Märkte, Trends und das Leben em Veedel.

 Umwelt   Neue Arbeitsgruppe NACHHALTIGKEIT im Hinsundkunzt gestartet
Am Samstag, den 28.09.2019, traf sich im Hinsundkunzt erstmals eine neu gebildete Gruppe von 8 Personen, die einige zukunftsorientierte Ideen zum Thema "Nachhaltigkeit" besprachen. Derweil wird ein Protokoll der ersten Gruppenbesprechung erstellt. Die Gruppe wird verschiedene Themen versuchen, künftig im und über das Hinsundkunzt zu steuern und zu starten. Jederzeit können sich interessierte Nachbarinnen und Nachbarn gerne der Gruppe anschliessen; sei es mit Ideenvielfalt oder aber auch gerne mit Rat und Tat! Kontakt nehmt bitte per Mail an nachhaltigkeit@hinsundkunzt.de Danke für euer Interesse!

 Talk   FEMME TOTALE - es geht weiter am 26.10.2019 um 20:00 Uhr
Gast des Abends: Die deutsche Autorin und Hörfunkjournalistin Hannelore Hippe, auch Hannelore Hippe-Davies (Ehename) sowie Hannah O’Brien (Pseudonym), (* 1951 in Frankfurt am Main). Weiterführende Angaben zum Format unter http://www.hinsundkunzt.de/index-35.html

 Event   Einladung zu Glühwein und Punsch am 01.12.2019
Liebe Freunde, Freundesfreunde, Bekannte, Nachbarinnen und Nachbarn, am Sonntag, den 01.12.2019 (dies ist der 1. Advent) laden wir euch alle recht herzlich ein, in der Zeit von 17:00 bis 20:00 Uhr zu uns ins Hinsundkunzt (Berrenrather Straße 182 in 50937 Köln (durch die Toreinfahrt, im Hinterhof)) zu kommen. Für euch und eure Kinder stehen an diesem Tage ausreichend Glühwein und Punsch zur Verfügung, den wir gerne vorbereiten und kostenlos ausschenken! Wahrscheinlich werden wir auch ein wenig musikalische und der Jahreszeit entsprechende Livemusik versuchen zu zaubern ... Neben nachbarschaftlichen Gesprächen werden sich einige unter euch sicherlich erstmals kennen lernen und auch das gesamte Team vom Hinsundkunzt steht euch für Fragen, Anregungen und Gesprächen zur Verfügung. Tragt euch diesen Termin schon in eure Kalender ein. Wir freuen uns auf euch!

 Trödel   Nächster Tauschrausch für Damenmode am 14.12.2019
Nach unserem ersten Damenmode-TAUSCHRAUSCH im Hinsundkunzt, bei dem annähernd 1.100 Kleidungsteile deren neue Besitzerin fanden, wiederholen wir das Event wie versprochen nun alle 3 Monate. Merkt euch somit den Samstag, 14.12.2019 schon einmal vor. Unsere Teilnahmebedingungen am kostenlosen Kleidertausch haben wir u.a. absolut vereinfacht! Genauere Daten unter http://www.hinsundkunzt.de/index-44.html

 Social Media   Hinsundkunzt goes Facebook
Seid doch so lieb und befreundet euch einmal mit unserem Account unter https://www.facebook.com/hinsundkunzt. Über einen Like freuen wir uns natürlich auch! Nett wäre, auch eure Freunde darauf aufmerksam zu machen. So können wir Infos zu News und Veranstaltungen künftig schneller und direkter an euch - unsere Nachbarn - verteilen

 Info   Kleidertauschüberschüsse abgegeben an Teerstegenhaus
Die überschüssigen Kleidungsstücke des vergangenen Damenmode-Tauschrauschs wurden heute dem Teerstegenhaus in Köln Sülz für deren gemeinnützigen Bazar übergeben.

 Trödel   Hofflohmarkt am Hinsundkunzt am Samstag, den 21.09.2019
Ca. 15 Verkaufsstände erwarten euch bei den diesjährigen Sülzer Hofflohmärkten alleine schon im Objekt Berrenrathersttasse 182 (Hinzerhof, durch die Toreinfahrt). Alle Verkäufer*innen freuen sich auf euren Besuch! Neben Trödel aller Art wird es sicherlich die eine oder andere Leckerei und Kaffee geben. Für das Wohl eurer Ohren sorgt von 10.00 Uhr bis 16.00 durchgehend die Interpretin DINO am Klavier/Keyboard für musikalische Untermalung des Events. Tipp: Wie üblich freuen sich Künstler immer über eine "Hutspende" ...

 Umwelt   Nachhaltigkeit - erstes Teamtreffen am 28.09.2019
Am Samstag, den 28.09.2019 trifft sich im Hinsundkunzt zum ersten Mal das neu gebildete Team "Nachhaltigkeit". Treffpunkt ist das Nachbarschaftsatelier auf der Berrenratherstrasse 182 (Hinterhof - durch die Toreinfahrt). Das erste Treffen dient zum Kennenlernen sowie der ersten kurzen Besprechung von eigenen und eingereichten Ideen. Wer spontan dazu kommen möchte, kann dies gerne tun. Wir treffen uns dort von 17:30 bis 19:00 Uhr! Gerne kann auch im Vorfeld Kontakt aufgenommen werden! Die Gruppe wird insbesondere von Pavao (http://www.hinsundkunzt.de/index-7.php?q=Pavao) und Ricarda (http://www.hinsundkunzt.de/index-7.php?q=Ricarda) initiiert; die Beiden "verwalten" und organisieren somit auch jegliche Ideen(findung). An dieser Stelle lieben Dank für dieses lobenswerte und ehrenamtliche Engagement!

 Aufruf   Wir suchen Frauen, die ganz einfach etwas zu sagen haben
Für ein neues Nachbarschaftsformat, welches künftig kontinuierlich in unserem Veedel aus- & vorgetragen werden soll, werden (Sülzer) Frauen gesucht, die ganz einfach etwas zu sagen haben! Hast du etwas Besonders bewegt? Bist du a-b-c bis z-prominent? Willst du uns - deinen Nachbarn über dein Leben erzählen? Wir bieten dir die Plattform! FEMME TOTALE, Der Ladies Live Talk ... "Dino spricht Frauen... die die Welt bewegen!“ Ein Konzept für ein neues Talk-Format in Köln-Sülz - von Frauen für Frauen Bewirb dich einfach unter info@hinsundkunzt.de

 CarSharing   CarSharing von privat - Citroen Pluriel zu verleihen
Eine liebenswerte Nachbarin im Veedel "Sülz" verleiht an nette Nachbarinnen und Nachbarn gerne deren Fahrzeug, einen Citroen Pluriel. Da sie das Fahrzeug nur selten selbst nutzt, will sie auf diesem Wege etwas zur Nachbarschaftshilfe und Nachhaltigkeit beitragen. An dieser Stelle einen lieben Dank an Andrea! Wenn du einmal Andreas Fahrzeug ausleihen willst, schreibe ihr unter http://www.hinsundkunzt.de/index-38.html

 Trödel   Nachtrag zum Kleider-Tauschrausch
Ursprünglich hatten wir ein Coinsystem mit Wertigkeit angedacht, das wir jedoch nunmehr in deralten angedachten Form verworfen haben. Bringt einfach eure Waren mit und für jedes Teil erhaltet ihr je einen Gutschein/Coin. Für jeden ausgehändigten Gutschein könnt ihr somit dann je 1 Teil vomn den anderen Klamotten mitnehmen. Der Tausch funktioniert somit dann also 1:1

 Info   Weiteres Bücherregal für Buchabgabe- und Abholung aufgestellt
Da sich das offene kostenlose Bücherregal (Book-Crossing) recht gut bewährt hat, haben wir am Hinsundkunzt (Berrenratherstrasse 182 im Hinterhof) nun ein weiteres Regal für die Anlieferung und Entnahme von Büchern aufgestellt.

 Umfrage   Nachhaltigkeit - wer hat Lust, gemeinsam etwas zu bewegen?
In den letzten Tagen haben wir im Team oftmals über das Thema Nachhaltigkeit gesprochen und uns überlegt, ob wir in dieser Sache nicht ein paar Ideen sammeln, die man sinnvoll umsetzen kann, um die (Um)welt wie auch das Bewusstsein hierfür ein wenig besser (mit)gestalten und verbessern zu können; dies zumindest erst einmal in unserer Region. Wir haben die Absicht, in den kommenden Wochen hier u.a. ein Team zu bilden, das auf Leuten besteht, die mittelfristig bei uns in Sachen "Nachhaltigkeit" mitwirken können. sei es ehrenamtlich und aktiv oder auch im Hintergrund ... Wer grundsätzlich Lust auf die Thematik hat, Ideen hat, die Welt ein wenig für uns alle verbessern zu helfen ... die/der melde sich bitte ganz einfach formlos bei uns unter info@hinsundkunzt.de oder direkt über unser Kontaktformular unter http://www.hinsundkunzt.de/Kontakt/index.php.

 Party   Damenkleider-TAUSCHRAUSCH, 14.09.2019 von 11:00-14:00 h
Am Samstag, den 14.09.2019 findet im Hinsundkunzt (Berrenrather Str. 182 im Hinterhof) von 11:00 14:00 Uhr eine "Kleidertauschparty" für Damenmode statt! Wie diese TAUSCHRAUSCH-Party funktioniert, seht ihr hier: http://www.hinsundkunzt.de/tauschrausch Eintritt ist natürlich FREI! Die "Abgabe" eurer "Tauschware ist jeweils schon ab 10:30 an den Veranstaltungstagen möglich! Einlass & Run auf die Kleiderständer ist jeweils 11:00 Uhr. BITTE WEITERSAGEN und bitte in euren Facebookseiten posten etc. .... DANKE! Liebe Grüße ...

 Info   Zusätzliches Kunstatelier ab dem 01.10.2019 am Hinsundkunzt
Zum 01.10.2019 nehmen wir im Hinterhof der Berrenratherstrasse 182 ein zusätzliches Kunstatelier mit ca. 36 qm Grundfläche in Betrieb, in welchem sich 4 Künstler(innen) künftig kreativ ausleben werden. Natürlich ist jede(r) herzlich eingeladen, auch hier von Zeit zu Zeit sporadisch und/oder fest mitzuwirken.

 Umwelt   TobaCycle – Sammelsystem für Zigarettenkippen jetzt aufgestellt
Ehrenamtlich übernimmt Pavao Kumir ab sofort im Hinsundkunzt die Koordination für ein komplexes Zigaretten-Sammelsystem (http://tobacycle.de). Das System ist ab sofort vor dem Nachbarschaftsatelier dauerhaft aufgestellt und wartet auf eure "Kippen" ... Pavao sorgt u.a. auch langfristig dafür, dass die Auffangbehälter zur Leerung abgeholt werden und und und .... DANKE DAFÜR!

 News   Hinsundkunzt gelistet bei Initiative der Stadt Köln
Die Stadt Köln in Verbindung mit deren Gemeinschaftsinitiative mit dem Verein Taste of Heimat e.V. hat uns bzgl. der in Planung befindlichen Dachgärten ab jetzt fest gelistet unter http://www.essbare-stadt.koeln/machmit/

 Workshop   Grafitti-Workshop(s) im Herbst - wer hat Lust darauf?
Voraussichtlich Anfang Herbst wollen wir anhand einer Kooperation mit einigen Künstlern ein sehr grosses Mauerwerk in Sülz veredeln; natürlich mit Erlaubnis der Immobilieneigentümer! Es wird wohl ein Gesamtwerk auf die Länge von ca. 20 Metern entstehen ... Der Clou kommt jedoch erst danach: In das Graffiti werden sogenannte "Platzhalter" mit eingearbeitet; so das Konzept. Diese zahlreichen und großformatigen Platzhalter dienen sodann dazu, dass im Rahmen von Workshops der Graffitikünstler künftig gruppenweise am Objekt real das Sprayen und Sprühen "erlernt" werden kann. Es geht also hier nicht darum, dass jemand erlernt, einen Schriftzug - im Fachjargon "Tag" genannt - zu sprayen, sondern vielmehr darum, mittels Schablonen und Spraydosen echte Kunstwerke zu kreieren ... Nach erfolgten Workshops geht es dann zeitweise gemeinsam daran, genehmigte Stromkästen und dergleichen mit Motiven zu versehen ... Soweit ihr Lust auf weiterführende Ideen hierzu habt, tragt euch ganz einfach in die Newsletterverwaltung auf hinsundkunzt.de ein; somit erhaltet ihr zeitnah Informationen, wann die Künstler mit deren Arbeiten und auch Workshops beginnen. Der Newsletter ist kostenfrei bestellbar unter http://www.hinsundkunzt.de/index-20.html

 Trödel   Kostenloses Platzangebot für die Hofflohmärkte am 21. September
Am Samstag, den 21. September sind von 10:00 bis 16:00 Uhr die Hofflohmaerkte in Köln SÜLZ ... Wer von euch Lust hat, auf dem grossen Hinterhof am Nachbarschaftsatelier hinundkunzt (Berrenrather Strasse 182) mitzumachen, ist hier welcome! Dort gibt es eine riesige Hoffläche und ihr könnt gerne mit euren (Tapezier)tischen kommen und eure Gebrauchtwaren anbieten! An dem Tag wird aller Voraussicht nach auch "Dino" (wohnkonzerte.de) mehrfach für uns und die Gäste singen! Beim Veranstalter https://www.hofflohmaerkte.de/… ist schon alles angemeldet und auch bezahlt. Das ganze hinsundkunzt-Team freut sich auf alle, die an dem Tag mitmachen werden ... Ihr könnt uns ja ggf. auch eine kleine PN senden, ob ihr im Objekt mit dabei sein wollt, sodass wir dann auch ein wenig planen können. Liebe Grüße ....

 Sportiv   Ein Geschenk an unsere Nachbarn und insbesondere Dart-Freunde
Liebe Nachbarinnen und Nachbarn. Erst einmal vielen lieben Dank, dass ihr - und insbesondere einige von euch sehr konkret - dazu verholfen habt, dass unser Nachbarschaftsatelier hinsundkunzt.de sich derart großer Beliebtheit erfreuen darf. Jetzt sind wir schon 15 Personen, die den Nachbarschaftsraum betreuen und im Veedel mit vielen schönen Angeboten und Gemeinschaftsaktionen im meist gemeinnützigen Charakter Angebote und Ideen schaffen. Das lässt sich sehen ... Als kleines Dankeschön möchten wir euch nun mitteilen, dass per sofort auf dem Hinterhof der Berrenrather Straße 182 am Atelier eine Dartscheibe an der Mauer befestigt ist, die wir euch - unseren Nachbarn - hiermit gerne kostenlos zur Nutzung zur Verfügung stellen. Ihr müsst euch nur eure eigenen Pfeile sowie Papier und Stift für eure Spielestände mitbringen und könnt somit jederzeit dort Dart spielen! Wir bitten euch nur darum, bitte jeweils von der Lautstärke her nachbarschaftlich angenehm zu sein, die Nacht- und Sonntagsruhe einzuhalten und BITTE zu jeder Zeit den Hof sauber zu verlassen. Also bitte weder Zigarettenkippen in der Gegend herumwerfen noch Müll auf dem Hof stehen lassen. Mülltonnen befinden sich auf dem Hinterhof! Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn ihr die Dartscheibe mit Sorgfalt behandelt, sodass wir alle uns langfristig daran erfreuen können. Viel Spass mit euren künftigen Würfen wünschen euch eure Hinsundkunztler/innen

 Tauschbörse   Damen-Kleider-Tauschrausch ab September alle 3 Monate im Hinsundkunzt
Das Tauschrausch-Team bietet über hinsundkunzt jeden dritten Monat eine Gebrauchtkleider-Tauschbörse an. Nur Damenmode! Keine Kinder- und keine Herenmode ... Der Kleider-Tauschrausch findet alle 3 Monate regelmäßig – jeweils an einem Samstag in der Zeit von 11:00 bis 14:00 Uhr - statt in den Räumen unseres Nachbarschaftsateliers. Weiterführende Informationen, "Spielregeln" und vieles mehr unter http://www.hinsundkunzt.de/pdf/kleider-tauschrausch.pdf. Erste Termine: Samstag 14.09.2019 von 11:00 bis 14:00 Uhr, Samstag 14.12.2019 von 11:00 bis 14:00 Uhr, Samstag 14.03.2020 von 11:00 bis 14:00 Uhr, Samstag 13.06.2020 von 11:00 bis 14:00 Uhr

 Meditation   Kostenloser Vortrag am Freitag am 7.6.19 von 19:00 - 20:30 Uhr
"Neurowissenschaft: Wie Meditation Gehirn und Geist verändert", Manish Tomar, PhD Student Englisch mit Übersetzung. Mit anschließender Kurzmeditation. Voranmeldung erbeten unter nebenan.de, nextdoor.de oder per email an meditationskreis-suelz(at)web.de Es wird um eine Spende gebeten ...

 Meditation   Einladung zum Meditationskreis (Freitags 19:00 - 20:30)
Ricarda und deren Team praktiziert geführte Meditation und Stilles Sitzen: 1 x monatlich nach der indischen Bewusstseinsschule O&O Academy 1 x monatlich nach der indischen Bewusstseinsschule Brahma Kumaris Der Einstieg ist jederzeit möglich. 1 x im Monat laden wir ein zu Vorträgen mit Gesprächsaustausch Termine (Änderungen vorbehalten). Es wird um eine Spende gebeten.

 Musik   Alle 2 Monate ab Juli "Workshop Vokalimprovisation" mit Melanie Eberhard
Melanie Eberhard richtet ab Juli d.J. alle 2 Monate jeweils Samstags einen "Workshop Vokalimprovisation" im Hinsundkunzt aus. Beliebige Personen finden sich zu diesen Events zusammen und singen im Singkreis gemeinsam. Die Termine finden an folgenden Samstagen jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr statt: 13. Juli, 7. September, 16. November.

 Entspannung   Ab Juni 2019 jeden Donnerstag Achtsamkeitstraining MBSR
Carmen bietet über hinsundkunzt jeden Donnerstag Abend Achtsamkeitstraining an an. Die Meditationstechniken basieren auf dem Achtsamkeitstraining MBSR (Mindful Based Stress Reduction). Diese wissenschaftlich fundierte Methode vermittelt Schritt für Schritt wie man durch bestimmte Meditationen Atem- und Yogaübungen achtsam wird, sich entspannt und auf diese Weise Stress, Schmerzen und Beschwerden abbauen kann. Außerdem vermittelt Carmen Methoden (the Work von Byron Katie) wie man stresserzeugende Gedanken findet und auflöst. Dies findet meist in Einzelsitzungen statt. Weitere Infos jederzeit unter: carmethling@yahoo.com, 0179 - 920 44 94

 Handarbeit   Nähkurs ab Juli jeweils jeden zweiten und vierten Montag eines Monats
Du würdest gerne nähen lernen, hast aber noch nie eine Nähmaschine bedient? Du hast bereits erste Näherfahrungen gesammelt, möchtest aber noch den einen oder anderen Kniff gezeigt bekommen (z.B. Bündchen, Knöpfe/Knopflöcher, Reißverschlüsse an-/einnähen), hast keine eigene Nähmaschine oder nähst lieber in Gesellschaft als alleine? Dann bist Du bei mir - Sabine - genau richtig! Ich habe ebenfalls vor einiger Zeit durch einen Nähkurs meine Leidenschaft zum Nähen entdeckt. Seitdem nähe ich in meiner (spärlichen) freien Zeit so viel ich kann, vor allem Baby- und Kindersachen. Ich möchte meine Begeisterung und Freude fürs Nähen gerne weitergeben und Dir zeigen, dass Nähen gar nicht so schwer ist, wie man vielleicht denkt. Wenn Du Interesse hast, melde Dich gerne bei mir. Je nach Erfahrungsstufe kannst Du meinen Nähkurs für „blutige“ Anfänger (Stufe 1) oder meinen Fortgeschrittenenkurs (Stufe 2) besuchen. Nähmaschinen stelle ich, falls Du keine eigene hast. Vorherige Anmeldung ist erforderlich (wegen begrenzter Teilnehmerzahl). Weitere Infos jederzeit unter fb.me/NaehkurseKoelnSuelz, sabine.stier@gmx.de oder 0176-44493863.

 Information   Freies Zeitfenster ab 1. JULI 2019 - JEDEN Donnerstag von 19:30-22:30 Uhr
Zum 1. Juli wird im Hinsundkunzt ein freies Zeitfenster zur festen Buchung frei. Das mögliche Zeitfenster wäre Donnerstags von 19.30-22.30 Uhr

 Workshop   Tante Olga Workshop - NACHHALTIGES LEBEN
An folgenden Tagen findet im Hinsundkunzt ein Workshop von "Tante Olga" statt: 15.05.2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr, 22.05.2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr, 29.05.2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr, 12.06.2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr, 19.06.2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr, 26.06.2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr.

Weiterführende Daten zum Workshop entnehmt Ihr bitte dem HIER hinterlegten Informationsblatt.


 Flohmarkt   Flohmarkt am 06.04.2019 sowie 07.04.2019 von 11:00-17:00 h
Der erste kleine Flohmarkt im Hinsundkunzt startet an diesem Wochenende. Wir würden uns über reges Besuchsinteresse sehr freuen

 Gesundheit   Reconnective Healing® jetzt auch an Donnerstagen
Ricarda bietet Reconnective Healing® jetzt auch jeden Donnerstag von 17.00 bis 18.30 Uhr nach vorheriger Vereinbarung an

 Flohmarkt   Hinsundkunzt ist bei den Hofflohmärkten am 21.09.2019 dabei
Wer Lust hat, vor und im Hinsundkunzt zur Zeit der Hofflohmärkte deren/dessen private Verkäufe zu präsentieren, sei herzlich eingeladen. Bitte jedoch vorher Bescheid geben. Die Location haben wir auf jeden Fall schon bei hofflohmaerkte.de registriert/angemeldet und die Teilnahemgebühr entrichtet. Für alle, die bei uns mitmachen, ist dies somit also kostenlos!

 Workshop   Jeden 1. und 3. Montag eines Monats - 18.00 bis 20.00 Uhr - Mal-Workshop
Beginnend im Mai 2019 bietet Silke dauerhaft einen Mal-Workshop im Hinsundkunzt an. Ohne Farben wäre die Welt nur halb so schön! Möchtest Du ein wenig Farbe in Dein Leben bringen? Dann bist Du in meinem Kurs „Malreise“ genau richtig. In meinem Malworkshop geht es nicht darum, malen zu lernen. Denn ich bin davon überzeugt, dass dies jeder kann. Viel wichtiger ist mir, die Menschen auf ihrer Entdeckungs-Malreise zu begleiten. Denn wer sich auf das intuitive Malen einlässt und seinen inneren Impulsen folgt, kann eine Menge Spaß haben. Die notwendigen Materialien stelle ich jedem Teilnehmer zur Verfügung. Kommt vorbei und taucht mit mir in die "Welt der Farben" ein ...

 Sport   Jeden Dienstag ab sofort Yoga am Abend von 20:00 bis 21:30
Joëlle bietet ab sofort über hinsundkunzt jeden Dienstag in der Zeit von 20.00 bis 21.30 Uhr einen Kundalini-Yoga Kurs nach Yogi Bhajan